Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
6. Juni 2010 7 06 /06 /Juni /2010 21:26

Nach der langen Bergtour von gestern, war heute eine Genusswanderung angesagt.

Gemeinsam mit Kathy und Zeus gondelte ich gemütlich den Grünberg hinauf.

Laudachsee 015

Die Vorfreude war Zeus schon in der Gondel unschwer anzusehen

Laudachsee 001

Kaum war Zeus aus der Kabine, war er kaum noch an der Leine zu halten. Instinktiv zog es ihm (und er uns) zum "großen Wasser".

Bis dort hin gab es kaum mal eine Wasserpfütze, die er ausließ.

Laudachsee 005

Am Laudachsee selbst wars dann ganz geschehen um ihn. Auch nach 20mal Stöckchen ins Wasser werfen, hatte er noch nicht genug. Aufgeregt hüpfte er herum und wollte gar nicht so recht verstehen warum wir "nur" dasaßen und nicht auch mit ihm eine Runde schwimmen gehen wollten.

Laudachsee 002

Also die Kondition und Ausdauer von diesem Hund möchte ich mal haben.

Mein Magen knurrte dafür wie ein hungriger Wolf, also labten wir uns folglich an der interessanten Kulinarik des Gasthofes Ramsauer-Alm.Laudachsee 008

Weil dieses kleine Naturidyll schnell erreichbar ist, sind hier an den Wochenenden oft Menschenmassen anzutreffen.

Aber wir hatten Glück und ergatterten noch einen (halben) Tisch. Kathy traute sich über den Schafskäse mit Rhabarber-Chutney... Laudachsee 009... während Zeus nach ein paar Leckerlis erste Ermüdungserscheinungen aufwies.

Im Anschluß drehten wir Drei noch eine (Verdauungs-)Runde um den See.

Laudachsee 011

Meine göttliche Begleitung heute...

Laudachsee 012

Zeus und die etwas fotoscheue "Aphrodite" , die ich schnappschussmäßig aber hin und wieder doch austricksen konnte

Zur Seilbahn zurück gings wieder leicht bergan, was unserer Wasserratte Zeus den letzten Rest gab.

Laudachsee 014

Nachdem wir wieder hinab nach Gmunden gondelten, mussten wir den schon leicht angeschlagenen Zeus zu zweit ins Auto hiefen. Dennoch denke ich, dass es für uns alle ein schöner und gelungender Sonntagsausflug war.

Diesen Post teilen
Repost0

Kommentare

melanie 06/09/2010 08:10


moi, Zeus gefällt mir aber!!! ich wär ja so gern mit ihm ne Runde schwimmen gegangen, hihi..viele Tempi schafft man ja noch nicht, bei der Kälte, aber ich war binnen der letzten 2 Wochen schon im
Offensee, Laudachsee und in der Traun "baden"- ein eisiges Vergnügen :D schöner Ausflug Martin!


Wolf 06/13/2010 16:47



Hey, du kommst ja auch ziemlich herum Melanie. Offensee und Traunfall sind auch schöne Ausflusziele :)



wanderlust 06/07/2010 12:52


Also das Bild macht ja definitiv Lust auf mehr! Sieht wirklich klasse aus, aber das Wochenende war ja auch bestens für Unternehmungen geeignet!


Wolf 06/13/2010 16:19



Jaaa ... endlich wieder Schönwetter nach dem verregneten Mai.



melanie* 06/06/2010 22:13


hihi, da war ich vorige Woche oben- hm, jetzt weiß ich den Tag gar nimma, aber es war sonnig :) soooo schön!!


Über Diesen Blog

  • : Wolfs Berge Blog
  • : Wandern, Natur, Gedanken, Musik
  • Kontakt

Profil

  • Wolf
  • naturverbunden und bewegungshungrig
  • naturverbunden und bewegungshungrig

Zum Nachdenken

Wo ein Begeisteter steht

ist der Gipfel der Welt

 

Leuchtende Tage ...
nicht weinen, daß sie vergangen,
sondern lächeln, daß sie gewesen !

 

Es ist nicht wichtig wie viele Gipfel du besteigst oder wie hoch dein Berg ist,

sondern ob du die Schönheit sehen kannst.


Manche Berge scheinen unüberwindlich

 ... bis wir den ersten Schritt tun

 

Mut steht am Anfang des Handelns, Glück am Ende 

 

Jede Verwandlung beginnt mit dem konsequenten Gedanken daran,

der Sehnsucht danach und dem ersten bewußten kleinen Schritt.

 

Das Neue macht immer Angst,
aber das Neue ist das Leben
und nur durch das Neue erreichst du
neue Quellen des Lebens, des Glücks.

 

Neuland entdecken heißt, seinen Horizont erweitern

 

Der Gipfel unseres Lebens ist dort,

wo uns die Liebe Berge gibt

 

Deine Gedanken sind die Baumeister deines Schicksals

 

Glück hängt nicht davon ab, wer du bist oder was du hast;
es hängt nur davon ab, was du denkst.

 

Die Freude steckt nicht in den Dingen,sondern im Innersten unserer Seele

 

Die größte Offenbarung liegt in der Stille

  

Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben !

 

Die zur Wahrheit wandern, wandern allein

 

Nicht die Schönheit entscheidet, wen ich liebe, sondern meine Liebe entscheidet, wen oder was ich schön finde!

 

Demut gebietend und erhebend zugleich kaum etwas in der Natur flößt uns soviel Ehrfurcht einwie der Anblick von Bergen.

 

Die Natur ist uns ein Spiegel

 

Wo immer wir wandern, wirken Wunder


Viel wandern macht bewandert

 

Der Narr sucht das Glück in der Ferne,

dem Weisen wächst es unter den Fußsohlen.

 

Der Weg ist das Ziel

 

Die größten Ereignisse sind nicht unsere lautesten
sondern unsere stillsten Stunden.

Suchen

Berge in spe

Bergtouren:
- Törlspitz (1589m)
- Steinberg (1457m)
- Grünberg (1849m)
- Schlenken und Schmittenstein (1695m)
- Filbling (1307m)
- Ausseer Zinken (1854m)
- Retten-u. Bergwerkskogel (1781m)
- Hochplettspitz (1134m)
- Hoheneck (1165m)
- Stoderzinken (2048m)
- Leobner (2036m)
- Lugauer (2217m)
- Kl.Priel (2136m)
- Scheiblingstein (2197m)
- Grimming (2351m) 
- Gr.Bösenstein (2448m)
- Hoher Göll (2522m)
- Greifenberg (2618m) via Riesachsee+Klafferkessel
- Mosermandl (2680m)
- Ankogel (3252m)
- Großvenediger (3662m)
- Großglockner (3798m)
Trekking od. 2-Tages-Touren:
- Überschreitung Höllengebirge
- Überschreitung Sengsengebirge
- Überschreitung Totes Gebirge
- Gosaukammumrundung
- Höss-Schrocken-Mölbinge-Bärenalm
Klettersteige 
- Schöberl (2426m) via Moni- K.Steig
- Hochstaufen (1771m) via Pidinger-K.Steig
- Hochschwab (2277m) übers G'hackte
- Bosruck (1992m) via Wildfrauensteig
- Grabnerstein (1848m) via Jungfernsteig
- Tieflimauer (1820) via Teufelsteig
- Natterriegel + Hexenturm (2170m) viaHexensteig
- E.Reichenstein (2165m) via Grete-Klingersteig
- Scheichenspitze (2667m) via Ramsauer Kl.Steig
- Spitzmauer (2446m) über Stodertalersteig
- Hochwildstelle (2747m) via Südgrat
- Hochkönig (2941m) via Königsjodler
"Genuss-Klettern" bis SG II+ 
- Falkenmauer (1589m)
- Traunstein via Zierlersteig
- Ramesch (1960m)
- Gr.Buchstein Westgrat (2224m)
- Hochthron Südgrat (2362m)

Archiv

Disclaimer

Die Inhalte meiner Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte kann ich jedoch keine Gewähr übernehmen. Mein Blog enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb kann ich für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.